Startseite AELF Schwandorf

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren im Landkreis Schwandorf. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderzucht, für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung sowie für Schweinezucht und -haltung.

Meldungen

Dienstag, 21. August 2018 • 08:30 bis 10:45 Uhr
Gewässer- und Bodenschutz im Maisanbau Das AELF Amberg, Fachzentrum Agrarökologie und das AELF Schwandorf laden in Zusammenarbeit mit Herrn Hans Lichtenegger, dem Trinkwasserschutz Oberpfälzer Jura und dem Erzeugerring Oberpfalz e. V. zu einer Best Practice Führung mit dem Thema "Gewässer- und Bodenschutz im Maisanbau durch Zwischenfrüchte, Mulchsaat und Direktsaat?" herzlich ein. Die Veranstaltung findet auf einem Feldstück nördlich von 93142 Roding, an der Straße zwischen Burglengenfeld und Maxhütte-Haidhof statt.
VeranstalterAELF Schwandorf und AELF Amberg
VeranstaltungsortStraße zwischen Burglengenfeld und Maxhütte-Haidhof, Roding
Telefon: 09433 896-250
Donnerstag, 13. September 2018  • ganztags
AELF Schwandorf geschlossenDas Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf (AELF) mit seinen Dienststellen Nabburg, Neunburg und Schwandorf ist am Donnerstag, 13.09.2018 wegen Betriebsausflug geschlossen.

Gesundheitsgefährdung möglich durch Schadinsekten
Insekten an Eiche: Eichenprozessionsspinner und Schwammspinner

Hell-dunkel gestreifte Raupen auf Eichenlaub

An Eichen geben momentan zwei Insekten regional Anlass zur Sorge: die Raupen sowohl des Schwammspinners als auch des Eichenprozessionsspinners fressen am Laub von Eichen. Für Menschen besteht durch die Härchen des Eichenprozessionsspinners zudem möglicherweise Gesundheitsgefahr.   Mehr

Grundlagenseminar für Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebszweigoptimierer
Urlaub auf dem Bauernhof - was Gäste wirklich wollen

Mädchen liegt im Heu
leer vorhanden

Das Grundlagenseminar wendet sich an Neueinsteiger, Hofübernehmer und Betriebe mit Erfahrung, die den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof neu ausrichten wollen. Es findet an 12 Seminartagen von November 2018 bis April 2019 statt und behandelt Themen wie Tourismusmarkt, Betriebszweigentwicklung, Marketing, Arbeitsaufwand, Gästekonzept und Controlling.  Mehr

Bayerische Eiweißinitiative
Verbundberatungsprojekt

© Dr. Robert Schätzl (LfL)

leer vorhanden

Ob konventionell oder ökologisch wirtschaftend, Grünlandverbesserung ist Thema eines jeden Milchviehhalters. In der Woche vom 24.9.2018 bis 28.9.2018 veranstaltet die LfL zusammen mit dem LKP, den Fachzentren Ökologischer Landbau, den Fachzentren Pflanzenbau und den örtlichen ÄELF an fünf Orten in ganz Bayern einen Praxistag zum Thema mechanische Grünlandverbesserung.  Mehr

Bis 14. September 2018 teilnehmen
Wettbewerb: Hauswirtschaft im Blick

leer vorhanden

Hauswirtschaft ist mehr als viele denken. Genau das können Beschäftigte und Auszubildende bei einem Wettbewerb des Kompetenzzentrums Hauswirtschaft zeigen. Werden Sie kreativ und ermöglichen Sie mit einer publikumswirksamen Aktion einen neuen Blick auf die Hauswirtschaft.  Mehr

Betriebszweigentwicklung
Soziale Landwirtschaft – Bayernweiter Infotag am 25. September 2018

Mann mit Ziegen im Garten

© Birgit Freudenstein

leer vorhanden

Eine bayernweite Veranstaltung informiert am Dienstag, 25. September 2018, zum Betriebszweig "Soziale Landwirtschaft". Der Infotag richtet sich an interessierte landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer – egal ob als Neueinsteiger oder bereits praktizierender Betrieb.  Mehr

Dienstag, 6. November 2018, in Regensburg
Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen

Frau reinigt Boden

© fotolia.com

leer vorhanden

Am Dienstag, 6. November 2018, findet der Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmerinnen für die Regierungsbezirke Oberpfalz und Niederbayern statt. In diesem Jahr gibt es ein Update für Profis zu 'Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit auf dem Material-, Reinigungs- und Waschsektor'.  Mehr

Unser Wald
Siegerehrung der besten Klassen der Waldjugendspiele 2018

Logo der Waldjugendspiele
leer vorhanden

Bei den diesjährigen Waldjugendspielen im 'Einsiedler Forst' bei Nittenau traten Anfang Juni 45 Schulklassen der dritten Jahrgangsstufe an. Die insgesamt 948 Schülerinnen und Schüler kamen aus dem ganzen Landkreis und bewiesen im Wald ihr Können. Nun stehen die Siegerklassen fest.  Mehr

Initiative Zukunftswald im Landkreis Schwandorf
Zwei neue Waldumbaulehrpfade

Zwei Bäume, ein Stamm mit gelbem Band markiert
leer vorhanden

Klimaexperten gehen davon aus, dass künftig Stürme, Trockenheit und Schädlinge weiter zunehmen. Im Rahmen der Initiative Zukunftswald werden Beispiele vorgestellt, wie man die Wälder darauf vorbereiten und stabiler aufbauen kann. Dazu werden bei Neukirchen und bei Dieterskirchen/Niedermurach zwei Waldumbaulehrpfade angelegt.  Mehr

Ausgabe Juni 2018
Infobrief des Fachzentrums Rinderhaltung Cham

Kuh schaut durch Stallfenster
leer vorhanden

Der Infobrief des Fachzentrums Rinderhaltung Cham informiert diesmal über folgende Themen: Futtergrundlage absichern bzw. aufbessern; Futtererwärmung am Futterstock und/oder Futtertisch; Grünlandbestände auf Wasserkreuzkraut kontrollieren; Lehrfahrt 'Raus aus der Anbindehaltung'.  Mehr

Fachtagung Ernährungsbildung 2018
Wir sind doch nicht aus Zucker! Kinderernährung in Bewegung

Lachendes Kind mit Regenschirm

© famveldman - fotolia.com

leer vorhanden

Die Fachtagung Ernährungsbildung im Netzwerk Junge Eltern und Familien findet am 11. Oktober 2018 in der Stadthalle Dingolfing statt. Die Referenten informieren über die Zusammenhänge des Zuckerkonsums sowie den Einfluss der Bewegung auf die Kinderernährung.  Mehr

Netzwerk Junge Eltern/Familien und Generation 55plus
Referent/-in für Ernährung bzw. Bewegung werden

Referentin am Rednerpult

© lightpoet - fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf sucht Referentinnen und Referenten auf Honorarbasis für die Bildungsangebote im Bereich 'Ernährung und Bewegung', die im Rahmen der Netzwerke Junge Eltern/Familien sowie Generation 55plus angeboten werden.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2018 bis Frühjahr 2019, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Seminar zum Einstieg in Einkommenskombinationen
Innovativer Unternehmer werden und sein

Verkaufstheke eines Hofladens
leer vorhanden

Das Seminar am 13. und 14. November 2018 in Freystadt zeigt, welche Möglichkeiten der Einkommenskombinationen für Betriebsinhaber bestehen und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen. Es dient der besseren Orientierung und als Entscheidungshilfe.  Mehr

Junge Familie
Angebote für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind wird Löffel mit Brei vor den Mund gehalten

© fotolia.com

leer vorhanden

Jeweils für Frühjahr und Herbst erarbeitet unser Netzwerk Programme für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren. In unseren Angeboten erhalten Eltern und Großeltern wertvolle Anregungen für den Familienalltag.  Mehr

Düngebedarfsermittlung Stickstoff und Phosphat 2018

leer vorhanden

Vor der ersten Düngung von Acker- und Grünland muss der Stickstoff- und Phosphatbedarf des Pflanzenbestands, der auf der Fläche steht bzw. stehen wird, schriftlich ermittelt werden. Die Landesanstalt für Landwirtschaft (LfL) hat alle Informationen sowie den Zugang zum EDV-Programm zusammengestellt.  Mehr

Erleben und entdecken

1. September bis 7. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Generation 55plus
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung