Netzwerk Generation 55plus
Mit Genuss und in Bewegung - Veranstaltungen für Aktive ab 55

Mann und Frau wandern

© Monkey Business - fotolia.com

Gesund und aktiv – mitten im Leben!
Das Netzwerk Generation 55plus unterstützt im Landkreis Schwandorf Menschen in der zweiten Lebenshälfte bei der Umsetzung eines gesundheitsförderlichen Lebensstils.

Gesund und aktiv älter werden – das möchte jeder. Ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung sind dafür wesentliche Voraussetzungen, da sich ab der Lebensmitte Körper und Stoffwechsel verändern.
Eine bedarfsgerechte Ernährung und ausreichend Bewegung – vor allem im Alltag – fördern Gesundheit und Wohlbefinden und tragen dazu bei, Selbstständigkeit und Lebensqualität bis ins hohe Alter zu erhalten! Wir zeigen in unseren praxisnahen Bildungsveranstaltungen, wie eine ausgewogene und genussvolle Ernährung ganz leicht im Alltag umgesetzt werden kann und wie auch das tägliche "Plus" an Bewegung gelingt.

Aktuelles Programm

Für alle Termine können Sie sich online anmelden.
Sollte das nicht möglich sein, Anmeldung telefonisch unter Telefon-Nr. 09433 896-343 oder 896-0

Angebote Ernährung

Mittwoch, 13.11.2019 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Kochen für den kleinen Haushalt - Gewusst wie!Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Elisabeth Bauer, Hauswirtschaftsmeisterin und Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
VeranstaltungsortSchulküche der Mittelschule Bruck, Schulstraße 7
Donnerstag, 14.11.2019 • 19:00 - 20:30 Uhr, kostenfrei
Herzgesund leben, bewusst genießenHerz und Gefäßen etwas Gutes tun - das ist leichter als Sie denken! Neben regelmäßiger Bewegung ist eine ausgewogene Ernährung dabei ganz entscheidend. Doch was sind die Besonderheiten einer „herzgesunden“ Ernährung? Welche Lebensmittel spielen eine Rolle? Und wie gelingt ein herzfreundlicher Lebensstil im Alltag? Dies und mehr erfahren Sie bei uns!
Referentin: Cornelia Strigl, B.Sc. Ernährung und Versorgungsmanagement
VeranstaltungsortAELF Nabburg, Regensburger Straße 51
Mittwoch, 20.11.2019 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Kochen für den kleinen Haushalt - Gewusst wie!Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Elisabeth Bauer, Hauswirtschaftsmeisterin und Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
VeranstaltungsortSchulküche der Mittelschule Nittenau, Jahnweg 8
Donnerstag, 05.12.2019 • 9:00 - 12:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Einfach kochen - Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Auch mit kleinem Geldbeutel und wenig Aufwand lassen sich ausgewogene und schmackhafte Gerichte zubereiten. In diesem praktischen Angebot „unter Männern“, das sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Sie Tipps und kreative Anregungen für jeden Tag! Neben Informationen zu den Kennzeichen einer ausgewogenen und altersgerechten Ernährung steht dabei die Zubereitung einfacher Gerichte im Vordergrund. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Roswitha Reil, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstaltungsortLehrküche am AELF Nabburg, Regensburger Str. 51
Donnerstag, 16.01.2020 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Einfach kochen - Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Auch mit kleinem Geldbeutel und wenig Aufwand lassen sich ausgewogene und schmackhafte Gerichte zubereiten. In diesem praktischen Angebot „unter Männern“, das sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Sie Tipps und kreative Anregungen für jeden Tag! Neben Informationen zu den Kennzeichen einer ausgewogenen und altersgerechten Ernährung steht dabei die Zubereitung einfacher Gerichte im Vordergrund. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Christine Blab, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
VeranstaltungsortLehrküche am AELF Nabburg, Regensburger Straße 51
Donnerstag, 23.01.2020 • 14:00 - 15:30 Uhr, kostenfrei
Knochenstark essen - mitten im LebenIm Laufe des Lebens nehmen Festigkeit und Stabilität der Knochen ab, das Risiko für Osteoporose steigt. Mit einer ausgewogenen, calciumreichen Ernährung und gezielter Bewegung können Sie jedoch etwas dagegen tun! Was genau es zu beachten gilt, welche Lebensmittel eine besondere Rolle spielen und wie eine „knochenstarke“ Ernährung ganz leicht im Alltag gelingt, das erfahren Sie in diesem Angebot.
Referentin: Christina Apel, Dipl.-Trophologin
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Teublitz-Saltendorf, Rötlsteinstraße 33a
Donnerstag, 30.01.2020 • 19:00 - 20:30 Uhr, kostenfrei
Genussvoll und bewusst - Essen ab der LebensmitteAb der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel und es ergeben sich neue Anforderungen an den persönlichen Lebensstil. Eine ausgewogene Ernährung spielt eine immer wichtigere Rolle. Welche Lebensmittel sollten bevorzugt auf dem Speiseplan stehen? Wie lassen sich eine ausgewogene Ernährung und Genuss verbinden und praktisch im Alltag umsetzen? Dazu gibt es viele Tipps!
Referentin: Cornelia Strigl, Ernährungswissenschaftlerin
VeranstaltungsortMehrgenerationentreff Oberviechtach, Am Sandradl 20
Donnerstag, 05.03.2020 • 9:00 - 12:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Einfach kochen - Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Auch mit kleinem Geldbeutel und wenig Aufwand lassen sich ausgewogene und schmackhafte Gerichte zubereiten. In diesem praktischen Angebot „unter Männern“, das sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Sie Tipps und kreative Anregungen für jeden Tag! Neben Informationen zu den Kennzeichen einer ausgewogenen und altersgerechten Ernährung steht dabei die Zubereitung einfacher Gerichte im Vordergrund. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Roswitha Reil, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstaltungsortLehrküche am AELF Nabburg, Regensburger Str. 51
Donnerstag, 05.03.2020 • 15:00 - 16:30 Uhr, kostenfrei
Genussvoll und bewusst - Essen ab der LebensmitteAb der Lebensmitte verändern sich Körper und Stoffwechsel und es ergeben sich neue Anforderungen an den persönlichen Lebensstil. Eine ausgewogene Ernährung spielt eine immer wichtigere Rolle. Welche Lebensmittel sollten bevorzugt auf dem Speiseplan stehen? Wie lassen sich eine ausgewogene Ernährung und Genuss verbinden und praktisch im Alltag umsetzen? Dazu gibt es viele Tipps!
Referentin: Simone Duschinger, Ernährungswissenschaftlerin
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20
Mittwoch, 25.03.2020 • 19:00 - 20:30 Uhr, kostenfrei
Richtig trinken - damit alles im Fluss bleibtWieder zu wenig getrunken - wer kennt das nicht? Um fit und leistungsstark zu bleiben, benötigt der Körper ausreichend Flüssigkeit. Doch wie viel soll es täglich sein? Zählt Kaffee dazu? Und kann man regelmäßiges Trinken "lernen"? Antworten auf diese Fragen und viele Anregungen, wie Sie Wasser "aufpeppen" können, erhalten Sie an der Trinkinsel.
Referentin: Daniela Groß, B.Sc. Ernährung und Versorgungsmanagement
In Zusammenarbeit mit der VHS Schwandorf.
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Wackersdorf, Hauptstraße 15
Donnerstag, 26.03.2020 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Einfach kochen - Wissen wie's geht! Praktische Tipps für Männer ab 55Auch mit kleinem Geldbeutel und wenig Aufwand lassen sich ausgewogene und schmackhafte Gerichte zubereiten. In diesem praktischen Angebot „unter Männern“, das sich vornehmlich an Anfänger und Ungeübte richtet, erhalten Sie Tipps und kreative Anregungen für jeden Tag! Neben Informationen zu den Kennzeichen einer ausgewogenen und altersgerechten Ernährung steht dabei die Zubereitung einfacher Gerichte im Vordergrund. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Roswitha Reil, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstaltungsortSchulküche Mittelschule Wernberg-Köblitz, Pfarrer-Schreyer-Straße 17
Mittwoch, 22.04.2020 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Kochen für den kleinen Haushalt - Gewusst wie!Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Christine Blab, Hauswirtschaftliche Betriebsleiterin
VeranstaltungsortSchulküche der Berufsfachschule Oberviechtach, Teunzer Straße 10
Mittwoch, 22.04.2020 • 18:30 - 21:30 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Kochen für den kleinen Haushalt - Gewusst wie!Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte. Bitte Schürze, Geschirrtuch und Getränk mitbringen sowie einen Behälter für Reste.
Referentin: Elisabeth Bauer, Hauswirtschaftsmeisterin und Referentin für Ernährung und Hauswirtschaft
VeranstaltungsortSchulküche der Mittelschule Nittenau, Jahnweg 8
Donnerstag, 23.04.2020 • 18:00 - 21:00 Uhr, 5 €, Teilnehmerzahl begrenzt
Kochen für den kleinen Haushalt - Gewusst wie!Sind die Kinder aus dem Haus, müssen nicht selten gewohnte Koch- und Essroutinen umgestellt werden. Mit gezielter Planung, Organisation und ein wenig Kreativität lässt sich jedoch ganz leicht auch im kleinen Haushalt Abwechslung ins tägliche Essen bringen. Wie das geht und worauf es bei der Ernährung ab der Lebensmitte ankommt, erfahren Sie in dieser Veranstaltung! Willkommen sind v. a. Koch-Anfänger oder Ungeübte. Willkommen sind auch Koch-Anfänger oder Ungeübte. Bitte Schürze mitbringen.
Referentin: Elisabeth Bauer, Hauswirtschaftsmeisterin
VeranstaltungsortLehrküche des Reha-Zentrums Nittenau, Eichendorffstr. 21

Angebote Bewegung

Donnerstag, 21.11.2019 • 14:00 - 15:30 Uhr, kostenfrei
Dem Herzen etwas Gutes tun: Mit Freude und Lust bewegenEin aktiver Lebensstil spielt für die Gesundheit von Herz und Kreislauf eine entscheidende Rolle. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Bewegung das Herz-Kreislauf-System stärkt, welche Rolle Alltagsaktivitäten für Gesundheit und Wohlbefinden spielen und wie ein tägliches "Plus" an Bewegung ganz leicht umzusetzen ist. Freuen Sie sich auf eine "bewegte Veranstaltung" mit Beispielen für einfache Übungen.
Referent: Michael Welnhofer, Übungsleiter
VeranstaltungsortBürgertreff Burglengenfeld, Am Europaplatz 1
Monta,, 25.11.2019 • 19:00 - 205:30 Uhr, kostenfrei
Dem Herzen etwas Gutes tun: Mit Freude und Lust bewegenEin aktiver Lebensstil spielt für die Gesundheit von Herz und Kreislauf eine entscheidende Rolle. In dieser Veranstaltung erfahren Sie, welche Bewegung das Herz-Kreislauf-System stärkt, welche Rolle Alltagsaktivitäten für Gesundheit und Wohlbefinden spielen und wie ein tägliches "Plus" an Bewegung ganz leicht umzusetzen ist. Freuen Sie sich auf eine "bewegte Veranstaltung" mit Beispielen für einfache Übungen.
Referentin: Johanna Pösl, Übungsleiterin
VeranstaltungsortAELF Nabburg, Regensburger Str. 51
Dienstag, 04.02.2020 • 14:00 - 15:30 Uhr, kostenfrei
Bewegung für starke KnochenIm Laufe des Lebens nehmen Festigkeit und Stabilität der Knochen ab. Mit gezielter und regelmäßiger Bewegung können sie aber etwas dagegen tun! Lernen Sie Bewegungsarten zur Stabilisierung der Knochen kennen und spüren Sie, wie gut Bewegung tut! Unsere Referentin zeigt Übungen, die auch im Alltag leicht umgesetzt werden können.
Referentin: Dr. Marlene Groitl, Übungsleiterin
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Saltendorf-Teublitz, Rötlsteinstr. 33a
Donnerstag, 06.02.2020 • 19:00 - 20:30 Uhr, kostenfrei
Im Alltag mehr bewegen: Aktiv werden, gesund bleibenBewegung tut gut, sie macht körperliche fit und hält geistig jung! In dieser "bewegten Veranstaltung erfahren Sie, warum körperliche Aktivität so positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden wirkt, welche Bewegungsanlässe Sie täglich nutzen können und dass es keine sportlichen Höchstleistungen braucht, um fit zu bleiben! Lernen Sie einfache Übungen für den Alltag kennen.
Referent: Michael Welnhofer, Übungsleiter
VeranstaltungsortMehrgenerationentreff Oberviechtach, Am Sandradl 20
Donnerstag, 19.03.2020 • 15:00 - 16:30 Uhr, kostenfrei
Im Alltag mehr bewegen: Aktiv werden, gesund bleibenBewegung tut gut, sie macht körperliche fit und hält geistig jung! In dieser "bewegten Veranstaltung erfahren Sie, warum körperliche Aktivität so positiv auf Gesundheit und Wohlbefinden wirkt, welche Bewegungsanlässe Sie täglich nutzen können und dass es keine sportlichen Höchstleistungen braucht, um fit zu bleiben! Lernen Sie einfache Übungen für den Alltag kennen.
Referentin: Dr. Marlene Groitl, Übungsleiterin
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Maxhütte-Haidhof, Regensburger Straße 20
Donnerstag, 02.04.2020 • 14:00 - 15:30 Uhr, kostenfrei
Mit Kraft und in Balance - Aktiv und standfest mitten im LebenMöglichst lange fit und selbstständig bleiben – Wer wünscht sich das nicht? Standfestigkeit, eine gute Balance und ausreichend Kraft sind dafür ganz entscheidend, denn sie reduzieren das Risiko für Stürze! Lernen Sie mit unserer Referentin Übungen kennen, mit denen Sie Gleichgewicht, Koordination und Kraft täglich ganz leicht trainieren können und erfahren Sie mehr über die „Wunderpille Bewegung“.
Referentin: Dr. Marlene Groitl, Übungsleiterin
In Zusammenarbeit mit VHS Schwandorf
VeranstaltungsortMehrgenerationenhaus Wackersdorf, Hauptstraße 15
Dienstag, 28.04.2020 • 15:00 - 17:00 Uhr, kostenfrei
Kleine Schritte, große Wirkung; Gesundheitswanderung: Fit im Wald, SchwarzenfeldWer rastet, der rostet! Bewegung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele und hilft dabei, lange mobil und selbstständig zu bleiben. Erfahren Sie bei einer Wanderung in der Nähe von Schwarzenfeld selbst, wie wohltuend Bewegung an der frischen Luft ist! Dabei zeigt unsere Referentin in „bewegten Pausen“ einfache und alltagstaugliche Übungen.
Referentin: Lorna Simone Baier, Gesundheitswanderführerin
VeranstaltungsortSchwarzenfeld, Treffpunkt Parkplatz Sportparkhalle, Nabburger Straße 50
Montag, 04.05.2020 • 19:00 - 20:30 Uhr, kostenfrei
Mit Kraft und in Balance - Aktiv und standfest mitten im LebenMöglichst lange fit und selbstständig bleiben – Wer wünscht sich das nicht? Standfestigkeit, eine gute Balance und ausreichend Kraft sind dafür ganz entscheidend, denn sie reduzieren das Risiko für Stürze! Lernen Sie mit unserer Referentin Übungen kennen, mit denen Sie Gleichgewicht, Koordination und Kraft täglich ganz leicht trainieren können und erfahren Sie mehr über die „Wunderpille Bewegung“.
Referentin: Johanna Pösl, Übungsleiterin
VeranstaltungsortAELF Nabburg, Regensburger Str. 51
Dienstag, 26.05.2020 • 15:00 - 17:00 Uhr, kostenfrei
Kleine Schritte, große Wirkung; Gesundheitswanderung: Fit im Wald, Steinberg am SeeWer rastet, der rostet! Bewegung ist eine Wohltat für Körper, Geist und Seele und hilft dabei, lange mobil und selbstständig zu bleiben. Erfahren Sie bei einer Wanderung östlich von Steinberg am See selbst, wie wohltuend Bewegung an der frischen Luft ist! Dabei zeigt unsere Referentin in „bewegten Pausen“ einfache und alltagstaugliche Übungen.
Referentin: Lorna Simone Baier, Gesundheitswanderführerin
VeranstaltungsortSteinberg, Treffpunkt Parkplatz Gasthaus Fenzl, Nittenauer Straße 7

Gut zu wissen...

  • Unsere Angebote richten sich in erster Linie an Gesunde und stellen keine Behandlungsmaßnahmen dar. Bei chronischen Beschwerden bzw. Erkrankungen (z. B. Herz-Kreislauf-Erkrankungen), befragen Sie bitte einen Arzt. Die Teilnahme an den Veranstaltungen erfolgt auf eigenes Risiko und Haftung.
  • Eine Anmeldung ist bis 7 Tage vor Kursbeginn möglich. Bei Verhinderung bitten wir um eine Absage.
  • Die Mindest-Teilnehmerzahl beträgt 8 Personen.
  • Die Veranstaltungen sind zumeist kostenfrei. In einigen Fällen kann ein kleiner Unkostenbeitrag für Lebensmittel anfallen.
  • Ihre Anmelde-Daten werden nur für die Organisation der jeweiligen Veranstaltung genutzt und verarbeitet.

Angebote auch für Gruppen

Sie sind Leiter eines Vereins, einer Sportgruppe, eines Seniorentreffs oder ähnlichem? Kontaktieren Sie uns gerne, wenn Sie eine unserer Veranstaltungen für Ihre ganze Gruppe buchen möchten.

Netzwerk Generation 55plus

Partner werden

Sie sind in der Präventions- und/oder Seniorenarbeit tätig...
und möchten sich gerne in unsere Netzwerkarbeit einbringen und davon profitieren? Wir veranstalten regelmäßig Netzwerktreffen, bei denen wir Sie mit Ihren Erfahrungen willkommen heißen.
Sie sind ein qualifizierter Experte...
im Ernährungs- oder Bewegungsbereich und können sich eine Referententätigkeit im Rahmen unseres Netzwerks vorstellen? Rufen Sie uns an, um herauszufinden, in welcher Form eine Zusammenarbeit möglich wäre.
Qualifikationsvoraussetzungen Bereich Ernährung
  • Oecotrophologin, Ernährungswissenschaftlerin (Uni, FH)
  • Diätassistentin
  • Hauswirtschafterin mit Ausbildung zur Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung und Ausbildereignung
  • Meisterin der Hauswirtschaft
  • Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement
  • Technikerin für Hauswirtschaft und Ernährung
Qualifikationsvoraussetzungen Bereich Bewegung
  • Sportwissenschaftler (Uni, FH)
  • Sport- oder Gymnastiklehrer
  • Sportstudent ab dem 3./4. Semester,
  • Physiotherapeut, Motopäde, Ergotherapeut
  • Übungsleiter der Lizenzstufen C und B
  • Gesundheitswanderführer
  • "Trittsicher"-Übungsleiter

Ansprechpartnerin

Johanna Baumann
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: 09433 896-343
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de