Waldbesitzer

Teilnehmer Motorsägenkurs üben an liegender Fichte
In unserem Amtsbereich bewirtschaften zirka 12.000 private Waldbesitzer etwa 42.000 Hektar Waldfläche. Unsere Ansprechpartner beraten Waldbesitzer fachlich und zu finanziellen Förderungsmöglichkeiten. Die Forstwirtschaftsmeister des AELF vermitteln effiziente und sichere Methoden bei der praktischen Waldbewirtschaftung.

Meldungen

Start am 24. Oktober 2017
Aktuelle Veranstaltungen zum Bildungsprogramm Wald

Pflanzvorführung

Ein solides forstliches Grundwissen ist ein wichtiger Schlüssel für eine erfolgreiche Waldbewirtschaftung. Der Forstbereich am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf bietet deshalb Waldbesitzern in diesem Herbst eine fachliche Fortbildungsreihe zu verschiedenen Themen rund um die Waldbewirtschaftung an.   Mehr

Informationen für Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer
Achtung Borkenkäferbefall: Fichtenbestände intensiv kontrollieren!

Zwei Forstmänner im Wald

Vor allem im südöstlichen Bereich des Landkreises Schwandorf nimmt die Befallssituation derzeit rasant an Fahrt auf, aber auch der restliche Landkreis ist betroffen. Die Förster des AELF Schwandorf rufen alle Besitzer von Fichtenwäldern auf, ihre Bestände intensiv zu kontrollieren.  Mehr

Schwerpunkte

Sichere Waldarbeit

Unfall Bei Der Waldarbeit

Die Rettungskette Forst ist ein landesweites Netz von Rettungstreffpunkten, das der gesamten Bevölkerung zur Verfügung steht und bei Notfällen eine sichere Ortsangabe für die Rettungsdienste gewährleistet.  Mehr

Rettungskette Forst - Staatsministerium Externer Link

Wiederaufforstung, Voranbau, Pflege und Wegebau
Forstliche Förderungsmöglichkeiten

Verjüngung unter Kiefer

Eine vielfältige Anzahl von Fördermaßnahmen sind zur Unterstützung der Waldbesitzer verfügbar. Mit den finanziellen Zuwendungen sollen auch Anreize dafür geschaffen werden, dass der heimische Wald fit für den Klimawaldel gemacht wird. Ihr zuständiger Revierleiter berät Sie zu allen Fragen des Waldes! 

Finanzielle Förderung für Waldbesitzer - Waldbesitzerportal Bayern Externer Link

Natura 2000 im Landkreis Schwandorf

Schwarzstorch

Natura 2000 ist ein europaweiter Biotopverbund, um ausgewählte Lebensräume und Arten in einem günstigen Zustand zu erhalten. Im Landkreis Schwandorf gibt es einige Natura 2000-Gebiete mit wertvollen Tier- und Pflanzenarten. Befindet sich eine Fläche in einem Natura 2000-Gebiet, bedeutet dies nicht pauschal eine Einschränkung.   Mehr

Hoheitsaufgaben und Forstaufsicht

Fahrweg durch einen Wald

Das Amt ist als Untere Forstbehörde für die hoheitlichen Aufgaben im Wald des Landkreises Schwandorf verantwortlich (Genehmigungen von Waldrodungen, Erstaufforstungen, Feuerstellen, und weitere).  Mehr

Waldbauernvereinigungen im Landkreis Schwandorf

Waldbesitzervereinigungen sind Zusammenschlüsse privater (insbesondere bäuerlicher), genossenschaftlicher und kommunaler Waldbesitzer in einem bestimmten Geschäftsbereich. Die Vereinigungen haben die Erhaltung des privaten Waldbesitzes und die Verbesserung der Bewirtschaftung angeschlossener Waldgrundstücke zum Ziel.   Mehr

Aktuelles zum Borkenkäfer

Ips-typographus Kaefer Fstahl

Waldbesitzer-Portal

Logo Försterfinder

Forstliche Unternehmer

Weitere Informationen

  • Logo Bayerische Forstverwaltung
  • Logo Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft
  • Logo Bayerisches Amt für forstliche Saat- und Pflanzenzucht
  • Logo Waldwissen
  • Logo Bayerische Waldbauernschule