Infotag am 6. Februar 2018 - Bayernweite Aufbauqualifizierung
Erlebnisorientierte Angebote: Gartenbäuerin

Schön angelegter blühender Garten

Sie wollen mit Dienstleistungen rund um den Garten ein Einkommen erzielen. In diesem Aufbauseminar erhalten Sie das fachliche und spezifisch-methodische Rüstzeug dazu. Der Lehrgang bietet Grundlagen des Gartenbaus und der Gartengestaltung sowie Informationen zu Angebotsentwicklung und -gestaltung, Kommunikations -und Präsentationstechniken aber auch Kalkulation und Vermarktung.

Das Angebot richtet sich an Personen, die ihr Wissen, Können und die Liebe zum Garten an Interessierte gerne weitergeben wollen. Sie werden sich ihrer Potenziale bewusst und können ihren persönlichen Weg finden.
Seminarzeitraum
Februar 2018 bis April 2019: 16 Seminartage an verschiedenen Lehrgangsorten
Anmeldung
Die Teilnahme am Infotag ist kostenlos, wir bitten jedoch um Anmeldung.

Inhalte der Qualifizierung

Modul 1 - Dienstleistungen rund um den Garten

  • Möglichkeiten den Garten als Einkommensquelle zu nutzen
  • Angebotsformen mit Lehrfahrt
  • Angebotsformen mit Lehrfahrt
  • Trends: Ableitung von Chancen und Risiken für den Einstieg. Beschreibung des eigenen Angebots, Zielplanung

Modul 2 - Grundlagen des Gartenbaus

  • Die Pflanze: Aufbau, Lebensbedingungen, Pflanzennährstoffe
  • Der Boden: Bearbeitung, Düngung, Kompost
  • Schädlinge und Nützlinge im Garten, Pflanzenschutz
  • Anzucht, Vermehrung und Einkauf von Pflanzen
  • Obstanbau, Obstbaumschnitt
  • Kräuter und Wildkräuter
  • Arbeitsgeräte

Modul 3 - Gartengestaltung und Floristik

  • Wohn- und Nutzgarten, Gestaltungselemente
  • Kübel- und Balkonpflanzen
  • Gestaltung mit Blumen und Naturmaterialien im Jahreskreis
  • Grabgestaltung

Modul 4 - Angebotsentwicklung und -gestaltung

  • Qualitätsziele und -standards
  • Erarbeitung des eigenen Marketingkonzepts
  • Angebotserstellung und Anleitung zur Präsentation des eigenen Angebots
  • Preisbildung und Kalkulation des eigenen Angebots
  • Verarbeitung von Gartenprodukten und Kostenproben, Geschenke
  • Angebotserstellung für eine bestimmte Zielgruppe, Präsentationsunterlagen, Vernetzungskonzept

Modul 5 - Kommunikation und Präsentationstechnik

  • Grundlagen und Rhetorik
  • Dramaturgie eines Vortrages, Seminars sowie einer Führung, Vorführung und Beratung
  • Präsentationstechniken Theorie und Praxis
  • Arbeitsabläufe und Logistik, arbeitswirtschaftlicher Aspekt
  • Einsatz der Natur- und Erlebnispädagogik

Teilnahmevoraussetzung

  • Die Seminarplätze sind bayernweit auf 24 Teilnehmer begrenzt und werden in Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.
  • Das zweitägige Einstiegsseminar in den Bereich der Erwerbskombination in der Landwirtschaft "Innovative Unternehmer/in werden und sein" (IGS) ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Qualifizierung.
  • Falls Sie ein IGS bereits besucht haben, ist der Nachweis mit der Anmeldung zu erbringen

Anmeldeschluss

  • Die Seminarkosten betragen 250 Euro.
  • Nach erfolgreicher Anmeldung erhalten Sie ein Zulassungsschreiben mit Kostenrechnung.
  • Bitte beachten Sie: Zusätzlich entstehen jedem Teilnehmer Kosten für Verpflegung und Anreise zum jeweiligen Lehrgangsort!

Seminarorganisation

Hedwig Weikl
AELF Ingolstadt
Auf der Schanz 43 a
85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 3109-322
Fax: +49 841 3109-444
E-Mail: poststelle@aelf-in.bayern.de