Erwerbskombination

Vom Erlebnisbauernhof bis zum Schmankerlservice: Landwirtschaftliche Betriebe richten sich zunehmend auf zusätzliche Geschäftsfelder, neue Produkte, Dienstleistungen und neue Märkte aus. Wir unterstützen und qualifizieren beim Auf- und Ausbau von zusätzlichen Standbeinen.

Meldungen

25./26. April 2018, Waldsassen
Fachtagung 2018: Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen

Baumstumpf, umwachsen von blühender Kapuzinerkresse

© Claudia Sturm

Am 25. und 26. April findet die Fachtagung für erlebnisorientierte Angebote auf dem Bauernhof in Waldsassen im Landkreis Tirschenreuth statt. Interessenten erwartet unter dem Motto "Mein Bauernhof – Gefühle leben und erleben lassen" ein breites Spektrum an interessanten Vorträgen, Praxisberichten, Mitmachwerkstätten und Tipps zur Umsetzung. Anmeldungen sind bis Ende März möglich.  

Informationen und Anmeldung - Staatsministerium Externer Link

Fortbildung der Ernährungsfachfrauen und Referentinnen
Von Schweinekopf bis Ochsenschwanz

Metzgermeister Hubert Piehler beim Zerlegen

Während im Privathaushalt häufig nur Hackfleisch, Filet und Steaks oder Schnitzel verarbeitet werden, finden in der gehobenen Küche weniger geläufige Fleischteile Verwendung. Wie sich solche Stücke schmackhaft zubereiten lassen, erfuhren 20 Ernährungsreferentinnen aus Oberpfalz und Niederbayern in einer Fortbildung.  Mehr

Lern- und Erlebniswelt Bauernhof
Qualifizierte Erlebnisbäuerinnen und Erlebnisbauern

Erlebnisbäuerinnen aus der Oberpfalz

Der Bauernhof als echter Lern- und Erlebnisort: Hier lässt sich anschaulich vermitteln, wie Lebensmittel produziert werden und Naturkreisläufe funktionieren.
Erneut haben Erlebnisbäuerinnen aus der Oberpfalz erfolgreich die 16-tägige Qualifizierung absolviert und somit das nötige Rüstzeug, um ihren Hof für alle Altersgruppen spannend darzustellen.  Mehr

Qualifizierung

Regionale Seminare und Infotage
Betriebsmanagement und Einkommenskombination

Broschüre Qualifizierungsmaßnahmen für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer im Bereich Diversifizierung

In der Broschüre "Qualifizierungsmaßnahmen" finden landwirtschaftliche Unternehmer und Kooperationspartner Qualifizierungsangebote zu Betriebsmanagement und Einkommens-Kombinationen. Neueinsteiger erhalten Hilfe bei Orientierung und Entscheidungen sowie Grundlagenkenntnisse.  

Termine und Anmeldung - www.weiterbildung.bayern.de Externer Link

Schwerpunkte

Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Schulkinder

Schriftzug Erlebnis Bauernhof - Lernprogramme für Grund- und Förderschulen

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf lädt alle 2. bis 4. Jahrgangsstufen der Grundschul- und Übergangsklassen sowie alle Jahrgangsstufen an Förderschulen ein, mit ihren Lehrerinnen und Lehrern einen Bauernhof in ihrer Nähe zu besuchen.  Mehr


Direktvermarktung (DV)

...

© K. Erhardsberger

Saisonal und regional ist erste Wahl: Überblick der Erzeuger in unserer Region. Wer beim Direktvermarkter oder auf dem Bauernmarkt einkauft, setzt auf Qualität und kurze Wege. Mit Beratung- und Qualifizierungen helfen wir Landwirten, ihr Projekt gut auf den Weg zu bringen. 

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Elisabeth Beer
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: +49 9433 896-330
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Urlaub auf dem Bauernhof (UaB)

Urlaub auf dem Bauernhof: Mädchen liegt im Heu

Bei Ferien auf dem Bauernhof kommen Angebote mit klarem Schwerpunkt an. Wir unterstützen landwirtschaftliche Betriebe, die Urlaub auf dem Bauernhof anbieten oder weiterentwickeln möchten. Wir beraten und informieren zu Qualifizierungen, Tagungen, Förderungen und Netzwerkpartnern.  

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Annemarie Frank
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: +49 9433 896-321
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Hauswirtschaftlicher Fachservice (HWF)

Hauswirtschaftlicher Service: Brotzeitteller

Spezialitäten mit regionale Zutaten sind das Markenzeichen der ländlichen Schmankerl- und Party-Services. Vom Kochen beim Gastgeber über Partyservice bis zur Eventplanung variieren die Angebote. Im Badarfsfall organisiert der HWF Unterstützung bei Dienstleistungen rund um Haushalt. Wir beraten Sie gerne. 

Ansprechpartnerin

Ansprechpartnerin

Ruth Schumann
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: +49 9433 896-320
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de

Fachzentrum Diversifizierung und Strukturentwicklung

Fachzentrum für Diversifizierung
AELF Neumarkt/Opf.
Tel.: +49 9181 4508-0
E-Mail: poststelle@aelf-ne.bayern.de

Regionale Anbieter

  • Logo Regionales Bayern mit Link zum Portal