Tierhaltung

Meldungen

Einschleppung vermeiden
Afrikanische Schweinepest (ASP) breitet sich aus

Mastschweine

Die Afrikanische Schweinepest breitet sich weiter aus: Die Seuche ist nicht mehr weit von Bayern entfernt und ein Auftreten erscheint auch überall in Bayern jederzeit möglich. Ein großes Risiko, die Tierseuche zu verbreiten, sind Lebensmittel aus Haus- oder Wildschweinefleisch. Ein achtlos weggeworfenes Wurstbrot kann ausreichen, um das Virus zu übertragen. 

Einschleppung vermeiden - Staatsministerium Externer Link

Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung
Veranstaltungen des Fachzentrums Rinderhaltung

ZweiKühe-Weide

Das Fachzentrum Rinderhaltung am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Cham bietet Veranstaltungen zur Verbesserung der Haltungsbedingungen, Tiergesundheit und Arbeitswirtschaft an.  

Termine und Veranstaltungen - AELF Cham Externer Link

Spezielles Beratungsangebot für Ferkelerzeuger

Ferkel in der Bucht

Die Schwerpunktberatung zur Ferkelerzeugung unterstützt Landwirte. Sie informiert über gesetzliche Neuerungen und aktuelle Förderkonditionen. Außerdem zielt das Projekt darauf ab, die ökonomischen und produktionstechnischen Verhältnisse im Einzelbetrieb unter Einbeziehung des Tierwohls zu verbessern. 

Schwerpunktberatung - Staatsministerium Externer Link

Schwerpunkte

Rinder- und Milchviehhaltung

Rinderhaltung Cha

Etwa 1.120 landwirtschaftliche Unternehmen in unserer Region halten 69.200 Rinder.
Ihr Ansprechpartner ist das Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Cham. 

Fachzentrum Rinderhaltung am AELF Cham Externer Link

Ansprechpartner für Investitionsförderung Rinder- und Milchviehhaltung

Ansprechpartner für Investitionsförderung Rinder- und Milchviehhaltung

Roland Marchl
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: +49 9433 896-350
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Konrad Wagner
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-108
Mobil: +49 173 3697336
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Herbert Wendl
AELF Schwandorf
Regensburger Straße 51
92507 Nabburg
Telefon: +49 9433 896-104
Fax: +49 9433 896-180
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Rinderzucht

Rinderzucht

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Schwandorf ist als Fachzentrum Rinderzucht überregionaler Ansprechpartner für den Regierungsbezirk Oberpfalz. 

Fachzentrum Rinderzucht

Ansprechpartner am Fachzentrum

Ansprechpartner für Rinderzucht

Dr. Thomas Nibler
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-114
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Ludwig Rohrmeier
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-115
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Rudolf Traxinger
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-113
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Alois Vogl
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-117
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Carmen Hautmann
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-119
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Lehner Manuel
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-118
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Weingut Franziska
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10, 92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-120
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung

Kalb auf Weide

Das neue landesweite Fachzentrum in Schwandorf ist Ansprechpartner in Fragen der Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung. 

Fachzentrum Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung

Ansprechpartner am Fachzentrum

Ansprechpartner für Fleischrinderzucht und Mutterkuhhaltung

Konrad Wagner
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-108
Mobil: +49 173 3697336
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de

Leitung Fachzentrum

Karl Scholler
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-112
Mobil: +49 172 5300851
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Christian Habel
AELF Schwandorf
Heinzelmannstraße 14
87600 Kaufbeuren
Telefon: +498341 9516-25
Mobil: +49 173 1512712
Fax: 08341 9002-57
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Johannes Vogel
AELF Schwandorf
Schillerplatz 15
96047 Bamberg
Telefon: +49 951 8687-80
Mobil: +49 162 2152975
Fax: 0951 8687-17
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Schweinezucht und -haltung

Abferkelabteil

Zum Stichtag 31. Dezember 2012 wurde die Haltung von Sauen auf Gruppenhaltung umgestellt. Treten Probleme bei der Gruppenhaltung auf, können Landwirte weiterhin auf das Beratungsangebot zurückgreifen.  

Fachzentrum Schweinezucht und -haltung

Ansprechpartner am Fachzentrum

Ansprechpartner für Schweinezucht und -haltung

Georg Leitermann
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-121
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Franz List
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-123
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de
Werner Gollwitzer
AELF Schwandorf
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-124
Mobil: +49 170 1520639
Fax: +49 9431 721-109
E-Mail: poststelle@aelf-sd.bayern.de


Kleintierhaltung - Geflügel, Schafe, Ziegen und Wild

Huhn © ccke - Fotolia.com

© ccke - Fotolia.com

Um fachliche Fragen der Halter von Geflügel, Schafen, Ziegen und Wild kümmert sich das Fachzentrum Kleintierhaltung Nordbayern am AELF Kitzingen. 

Fachzentrum Kleintierhaltung - AELF Kitzingen Externer Link

Ansprechpartner am Fachzentrum

Ansprechpartner für Kleintierhaltung - Geflügel, Schafe, Ziegen und Wild

Alfons Wittmann
AELF Kitzingen
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-131
Mobil: 0173/8637489
E-Mail: poststelle@aelf-kt.bayern.de
Andreas Kosel
AELF Kitzingen
Hoher-Bogen-Str. 10
92421 Schwandorf
Telefon: +49 9431 721-132
Mobil: 0151 22542986
E-Mail: poststelle@aelf-kt.bayern.de


Pferde

Pferd auf einer Koppel

Als eigenständiger Betriebszweig bietet die Pensionspferdehaltung für Landwirte ein zusätzliches Einkommen. Überregionaler Ansprechpartner ist das Fachzentrum Pferdehaltung am AELF Ansbach. 

Fachzentrum Pferdehaltung - AELF Ansbach Externer Link

Weitere Informationen